• Ernährungsmedizin
    angeboten durch Dr. Lebmeier

    "Eine Krankheit kann viele Väter haben, die Mutter ist immer die (falsche) Ernährung."
    Chinesisches Sprichwort

    Wir leben in einer zivilisatorischen Gesellschaft voller Überfluss. Durch falsche und vor allem Überernährung kann es zu Krankheiten wie Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Schlaganfall und mitunter Krebs kommen. Die Ernährungsmedizin möchte durch Prävention (Bewahrung und Verbesserung der Gesundheit) und Therapie (Wiederherstellung) Einfluss auf Nahrungsbedarf, Nahrungsaufnahme und Nahrungsverwertung nehmen. Wir beraten Sie hinsichtlich Auswahl, Zubereitung und Verzehr geeigneter Nahrungsmittel, um eine optimale Energieausbeute aus den zugeführten Nährstoffen zu ermöglichen und "leere" Kalorien zu vermeiden. Außerdem ist eine geregelte Verdauung für das Wohlbefinden unabdingbar.

    Nahrungsmittelunverträglichkeiten

    Die häufig verbreiteten Nahrungsmittelunverträglichkeiten können wir mit verschiedenen Diagnostika (Blut-, Stuhluntersuchungen, H2-Atemtest, Austestung mithilfe der Applied Kinesiology) aufdecken und geeignete Therapien erarbeiten, z.B. homöopathische Behandlung, Laser-Akupunktur, Autovaccine-Behandlung.